3D Scanner OKM eXp 6000 Professional Plus

32.999,00 

  • Bezahlung per Überweisung oder Paypal
  • Kostenloser Versand ab 100€ Bestellwert
  • Kompetenter Support
  • 30 Tage Rückgabegarantie
Bewertung
5/5

3D-Metalldetektor und Bodenscanner mit Touchscreen und Videobrille
Der eXp 6000 Bodenscanner und 3D-Metalldetektor gehört zu den besten Ortungsgeräten für Schatzsucher, Archäologen, Prospektoren, Goldsucher und Bodengrunduntersucher, die OKM zu bieten hat. Dieser Detektor arbeitet komplett kabellos und wird über Touchscreen, Android Videobrille oder Android Tablet PC gesteuert. Es ist der weltweit erste 3D-Bodenscanner, der OKMs innovative Teleskopsonde verwendet, deren Länge zwischen 50 und 120 cm variiert werden kann.

Farbiger Touchscreen
Der hochauflösende, farbige Touchscreen mit mehrsprachiger Benutzeroberfläche vereinfacht die Bedienung des professionellen 3D-Bodenscanners. Der Detektor kann zusätzlich über einen alternativen Drehknopf bedient werden. Die Helligkeit des Bildschirms passt sich selbst an die Umgebung an und verschiedene Designs können ausgewählt werden.

Spezialisierte Mess-Sonden

Teleskopsonde:
Eine der Mess-Sonden des eXp 6000 ist unsere neu entwickelte Teleskopsonde. Diese Sonde kann von 50 cm auf 120 cm verlängert werden und ermöglicht auf diese Weise die Untersuchung sehr großer Flächen in kurzer Zeit. Die Teleskopsonde ist, wie die anderen Mess-Sonden auch, mit einem Orientierungssensor ausgestattet, der Sie bei der Stabilisierung der Sonde während des Messvorgangs unterstützt.

Supersonde:
Die Supersonde ist eine hochauflösende Sonde, die zum Auffinden von natürlichen Goldmineralien oder tief vergrabenen Schätzen verwendet werden kann.

Tunnelsonde:
Die Tunnelsonde wurde entwickelt, um unterirdische Hohlräume wie Tunnel oder Höhlen zu finden.

LiveStream Sensor:
Die Live-Stream-Sonde macht vergrabene Artefakte sofort visuell sichtbar.

Android-Videobrille:
Normalerweise wird der eXp 6000 über einen Touchscreen bedient, aber es stehen weitere Optionen wie beispielsweise Android Tablet-PC oder Android-Videobrille zur Verfügung. Die letztere Variante ist eine bevorzugte Lösung für den Betrieb des Metalldetektors bei starker Sonneneinstrahlung oder bei Nacht. Die Videobrille bringt die Bildschirmausgabe direkt vor Ihre Augen.

Mehrsprachige Benutzeroberfläche
Die einzigartige mehrsprachige Benutzeroberfläche und kabellose Mess-Sonden erlauben eine sehr einfache intuitive Bedienung. Der eXp 6000 setzt des weiteren auf die Software Visualizer 3D, um die grafischen Messwertaufnahmen und Bodenscans zu analysieren. Somit werden detektierte Objekte wie antike Artefakte, wertvolle Schätze und historische Fundstücke identifiziert und deren Tiefe und Größe ermittelt.

Lieferumfang:

  • Kontrolleinheit
  • Wireless Teleskopsonde
  • Wireless Super Sensor
  • Wireless Live Stream Sensor
  • Wireless Tunnel Sensor
  • Teleskopstange
  • 3D Software (“Visualizer 3D”)
  • Wasserdichtes Peli-Koffer
  • Bluetooth Kopfhörer
  • Videobrille mit integrierten Kopfhörern
  • GPS Empfangsmodul
  • 4x Power Pack
  • 2x Ladegerät, Ladestation, Reiseadapter
  • USB stick
  • Handbuch

 

Kontrolleinheit:

  • Abmessungen (H x B x T): 320 x 190 x 95 mm
  • Gewicht: ca. 2200 g
  • Prozessor / Main CPU: QuadCore AMD @ 2 GHz, OpenGL 4.2 HD Radeon GPU
  • Display: 6.5″, 1024 x 768 Pixel TFT, Farbe, 650 cd/qm
  • Datenspeicher: 16 GB Industrial SD-Card, Class 10
  • Betriebstemperatur: 0°C – 70°C
  • Lagertemperatur: –20°C – 60°C
  • Wasserdicht: Nein
  • Betriebsspannung: 11,8 – 14,8 VDC, 30W maximal
  • Betriebsdauer: 3 Stunden (mitgelieferte Stromversorgung, voll geladen, 25°C)
  • Luftfeuchtigkeit: 5% – 75%
  • Feedback: akustisch, visuell
  • Schutzart: IP40
  • Datenübertragungstechnologie: WiFi 802.11n a/b/g, MIMO 2×2
  • Datenübertragungsrate: 11 – 54 Mbps
  • Reichweite: max. 30 m
  • Arbeitsspeicher: 4 GB Kingston HyperX


Mindestanforderungen Computer:

  • CD-ROM Laufwerk: mind. 4x
  • Schnittstelle (Datenübertragung): USB
  • Freier Speicherplatz: mind. 50 MB
  • Arbeitsspeicher (RAM): mind. 256 MB
  • Grafikkarte: mind. 128 MB, OpenGL-kompatibel
  • Prozessor: mind. 1,2 GHz
  • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10


Teleskopgestänge

  • Gewicht: ca. 1900 g
  • Datenspeicher: 256 KB
  • Betriebstemperatur: 0°C – 70°C
  • Lagertemperatur: –20°C – 60°C
  • Wasserdicht: Nein
  • Prozessor: ARM Cortex M0+ @ 48 MHz
  • Betriebsspannung: 11,8 – 14,8 VDC, 30W maximal
  • Betriebsdauer: ca. 5 h (mitgelieferte Stromversorgung, voll geladen, 25°C)
  • Luftfeuchtigkeit: 5% – 75%
  • Schutzart: IP40
  • Datenübertragungstechnologie: WiFi 802.11n a/b/g, MIMO 2×2
  • Datenübertragungsrate: 11 – 54 Mbps
  • Reichweite: max. 30 m (Sichtlinie zur Kontrolleinheit)
  • Arbeitsspeicher: 32 KB

 

Bei den technischen Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte. Bei laufendem Betrieb sind geringfügige Abweichungen durchaus möglich. Angaben laut Hersteller.

Datenschutz
Wir, Geo-Electronic GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Geo-Electronic GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: